Genehmigungspflichtige Anlagen und Geräte und Ladeeinrichtungen

Netzanschluss

Gemäß TAB BW 2019, Abschnitt 4, ist vor dem Anschluss folgender Anlagen und Geräte (u.a.) die Zustimmung des Netzbetreibers einzuholen:

  • Neue, Ändererungen, Trennungen, Zusammenlegungen von Kundenanlagen
  • unter anderem ortsfeste Heiz- und Klimageräte, Durchlauferhitzer etc.
  • Einzelgeräte, auch ortsveränderliche Geräte mit einer Nennleistung von mehr als 12 kVA
  • Ladeeinrichtungen für E-Mobilität

Anfragen und Genemigungen sind per E-Mail einzureichen.


Gesondert anzufragen sind:


Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.