Teilabschnitt der Durlacher Allee stadtauswärts gesperrt

10.03.2016

Die ursprünglich für das erste Märzwochenende angekündigte Sperrung der Durlacher Allee ist wegen schlechter Witterung auf das kommende Wochenende verlegt worden.

Die Durlacher Allee wird zwischen der Kreuzung mit dem Ostring und dem Weinweg stadtauswärts in Richtung Durlach voll gesperrt und zwar von Samstag, 12. März, um 7 Uhr bis zum Sonntagabend. Eine Umleitung über den Ostring, die Gerwigstraße und den Weinweg ist ausgeschildert. Grund ist die Erneuerung der Asphaltdecke, nachdem die Bauarbeiten der Stadtwerke Karlsruhe Netzservice für eine neue Fernwärmeleitung in diesem Bereich abgeschlossen sind.

Bereits am Freitag, 11. März, beginnen ab 8 Uhr die Vorarbeiten auf dem rechten Fahrstreifen, so dass die Durlacher Allee stadtauswärts nur einseitig befahrbar ist. Alle Anlieger können am Freitag noch ihre Grundstücke anfahren, bei der Vollsperrung am Samstag und Sonntag ist das nicht möglich. Fußgänger und Radfahrer können den Geh- und Radweg uneingeschränkt benutzen. Die Rettungswege sind jederzeit sichergestellt.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen